Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile Polar Parts Ersatzteile für schwedische Automobile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Technik  Servopumpe V70 II P26 12/2004 125kW
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

fischerverla
Neuschwede

Österreich
94 Beiträge

Erstellt am: 09.12.2019 :  10:32:59 Uhr  Profil anzeigen Sendefischerverla eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,
Die Servopumpe quietscht, und da ist ziemlich sicher das Lager defekt, weil schon rundum ein wenig Öl ausgetreten ist.
Reparatursatz dazu finde ich nicht, nur Austauschpumpen zwischen 50€ und 500€ !!!

Hat schon mal wer von euch die Servo/Hydraulikpumpe offen gehabt und nur das Lager und den Dichtring ausgetauscht? Geht das Laufrad von der Welle herunter?

Angaben auf der Pumpe: Kundennummer: 30741121 / ZFLS Nr.: 7613955146 / T/W/1/P: 5/44/04/110BAR

Oder hat jemand eine zu verkaufen?

LG Thomas

Beste Grüße

fischer v erla

michael86
Echter Volvofan


5052 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  11:57:49 Uhr  Profil anzeigen Sende michael86 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Orginalpumpe rein, keine andere Lösung bringt dauerhafte abhilfe, Nachbaupumpen habe ich jetzt mind. schon 10 wieder ausgebaut - und da hat die längste 4 Monate gehalten. Das Sieb/der Ausgleichsbehälter ist ebenfalls ein MUSS das neu rein zu geben, der Flexriemen ebenso und als Krönung spülst du ALLES mit neuem Öl, das bestenfalls 2-3 mal. Ansonsten hören die Probleme NIE, NIE und NIMMER auf! Hab da schon ettliche beinahe Katastrophen hinter mir.
Zum Anfang der Seite

fischerverla
Neuschwede

Österreich
94 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  12:26:25 Uhr  Profil anzeigen Sende fischerverla eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Das heisst ich soll zum Händler gehen, 500€ plus 20% MwSt zahlen und dann noch 2 h Arbeitszeit. Das Öl und das Sieb mit dem Riemen...naja, dann bin ich auf 1000€.

Also dass ist es mir nicht wert. Wie kann es sein, dass Hydraulikpumpen mit 2 Jahre Garantie um 50€ verkauft werden? Und bei andern Händlern Orginalpumpen um 200€.

Ich verstehe die Welt der Autoreparaturen nicht mehr!

Beste Grüße

fischer v erla
Zum Anfang der Seite

Sternenschrauber
Volvofahrer

Österreich
115 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  14:16:33 Uhr  Profil anzeigen Sende Sternenschrauber eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Servus


Das 95% der Pumpen verrecken, kommt nur Zustande, weil die Leute NIE ÖL wechseln,... Das ist der Hauptgrund wieso Servopumpen, und auch Lenkgetriebe eingehen. Wenn man da schaut, was da so drinnen schwimmt, wird einem übel.

Lg

Volvo 744 GLE, Baujahr 1988, Motor B230F

.
Zum Anfang der Seite

c70heinz
Volvoexperte

Österreich
1393 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  14:23:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Sternenschrauber

Servus


Das 95% der Pumpen verrecken, kommt nur Zustande, weil die Leute NIE ÖL wechseln,... Das ist der Hauptgrund wieso Servopumpen, und auch Lenkgetriebe eingehen. Wenn man da schaut, was da so drinnen schwimmt, wird einem übel.

Lg



C70-T5, V70 , 965II,Targa,
-------------------------
Bleib ein Mensch & beim Original www.volvofan.at
100% Volvo
0% Ford
00% Geely !!!!
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen“
(Walter Röhrl)
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)

Zum Anfang der Seite

fischerverla
Neuschwede

Österreich
94 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  15:16:37 Uhr  Profil anzeigen Sende fischerverla eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ja, und darum hab ich auch das Öl gewechselt, und jetzt ist leider die Pumpe kaputt. hihi!

Beste Grüße

fischer v erla
Zum Anfang der Seite

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
828 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2019 :  22:22:46 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Das stimmt, das Problem hab ich gerade. Und wenn man dann noch auf Germanen zur Rep angewiesen ist - schickst den doofen Zylinder 2x nach D so wie ich !!
Zitat:
Original erstellt von: c70heinz

Zitat:
Original erstellt von: Sternenschrauber

Servus


Das 95% der Pumpen verrecken, kommt nur Zustande, weil die Leute NIE ÖL wechseln,... Das ist der Hauptgrund wieso Servopumpen, und auch Lenkgetriebe eingehen. Wenn man da schaut, was da so drinnen schwimmt, wird einem übel.

Lg





have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

fischerverla
Neuschwede

Österreich
94 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2019 :  11:19:27 Uhr  Profil anzeigen Sende fischerverla eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Update:
Hab also jetzt die Servopumpe ausgebaut, dann komplett zerlegt, dafür einen Abzieher für die Riemenscheibe gebaut (falls den mal wer braucht, kann ich ihn gerne schicken wenn ich ihn wieder zurück bekomme!)

Dann hab ich den Wellendichtring getauscht (4,98€). Der neue ist aus Kunststoff, der alte war auch aus Kunststoff aber mit einem Metallüberzug. Mal sehen ob der hält.

Naja jetzt funktionierte wieder alles, bis ich den echten Fehler gefunden hatte, nämlich, dass der reine Gummi-Schlauch zwischen Servo/Hydraulik-Öl Behälter und Servopumpe unten defekt war, weil er mal am Laufrad geschliffen hatte. Also auch ausgetauscht (80€, beim Skandix 30€). Jetzt passt wieder alles. Also der Wellendichtring war es nicht, sondern der Schlauch. Sollte doch mal wer den Wellendichtring tauschen wollen, dafür die Pumpe nicht zerlegen, sondern einfach anstechen und raus-pulen, und den neuen rein.

Beste Grüße

fischer v erla
Zum Anfang der Seite

fischerverla
Neuschwede

Österreich
94 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2019 :  11:21:49 Uhr  Profil anzeigen Sende fischerverla eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ach ja, das Quietschen wo ich dachte das kommt vom Servopumpen Lager, kommt in Wahrheit von der Umlenkrolle oder von der Lichtmaschine vom Keilrippenriemen. die Servopumpe hat nur ein Gleitlager drinnen, das quietscht nicht!

Beste Grüße

fischer v erla
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2019 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03