Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile Polar Parts Ersatzteile für schwedische Automobile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Technik  Volvo 850 Instrumentenbeleuchtung
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt am: 11.09.2019 :  16:13:21 Uhr  Profil anzeigen Sendeteam1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo,

bei meinen 850er ist die komplette Instrumentenbeleuchtung (Kombiinstrument, Klimabedienteil,...) ausgefallen.
Ich habe den Dimmer gegen einen andere gebrauchten getauscht, ohne Erfolg, nach wie vor alles unbeleuchtet.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Volvo 850 144ps 10V

hausmeister
Volvofreak

Österreich
593 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2019 :  23:21:24 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vielleicht eine Sicherung? Falls es dafür eine gibt. Wackelkontakt? Erdung?

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2019 :  09:41:00 Uhr  Profil anzeigen Sende team1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke für Deine Antwort.
Sicherung hab ich mir noch nicht angeschaut, habe irgendwo aber gelesen, dass die an einer Sicherung mit dem Heckscheibenwischer hängt welcher funktioniert, daher denke ich, dass da nicht der Fehler liegt.
Mir ist aufgefallen, das die Leuchte für das Standlicht am Lichtschalter (grünes Licht) sich seltsam verhält: Wenn man zwischen 0 - Standlicht - Abblendlicht hin und her schaltet leuchtet die Lampe, geht hin und wieder aus und dann wieder flackert sie ein wenig. Könnte hier das Problem liegen? Gibt es dazu Erfahrungswerte?

Volvo 850 144ps 10V
Zum Anfang der Seite

Volvox676
Neuschwede

Österreich
40 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  09:27:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Volvox676's Homepage Sende Volvox676 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Servus!

Die Instrumente (Tacho, Drehzahlmesser usw.) funktionieren einwandfrei?
Zum Anfang der Seite

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  09:29:08 Uhr  Profil anzeigen Sende team1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Servus! Ja, die funktionieren einwandfrei.

Volvo 850 144ps 10V
Zum Anfang der Seite

Volvox676
Neuschwede

Österreich
40 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  09:57:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Volvox676's Homepage Sende Volvox676 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
OK, das ist ja schon ein Anfang.

Besitzt du ein Multimeter oder eine Prüflampe? Ich würde den Haupt-Lichtschalter und den Rheostat (Dimmer) mal rausnehmen und bei angestecktem Lichtschalter und auf ABBLENDLICHT geschaltet überprüfen, ob beim Dimmer auch die 12V Spannung ankommen - also den Dimmer abstecken und die Kabel durchprüfen (Kabelfarbe kann ich dir nicht sagen; braun od. schwarz ist jedenfalls Masse). Ansonsten hole dir die Masse vom Zigarettenanzünder (äußerer Rand, NICHT der Pin in der Mitte!).

Kommen annähernd 12V beim Dimmer-Eingang an, dann ist der Haupt-Lichtschalter okay und gibt die Spannung weiter. Kommt nichts an, so gibt der Lichtschalter die Spannung nicht weiter (und es wundert mich, dass die Scheinwerfer dann leuchten). Vielleicht wäre dann aber nur ein Kontaktproblem, also mit Schraubenzieher die Pins abkratzen und Kontaktspray versuchen.

Ich tu' mir ein bisschen schwer, so eine Ferndiagnose zu stellen, da ich ja nicht in deinem Auto sitze. Sollte das Radio funktionieren, dann liegt es jedenfalls nicht an der Sicherung, da Instrumentenbeleuchtung und Radio (soviel ich weiß) beide an Sicherung Nr. 15 draufsind.

Gib mal Bescheid, wie's läuft....


LG aus Kärnten
Heimo


PS: Uwe (roorback) ist immer ein Super-Ansprechpartner, wenn es um solche Dinge geht...
Zum Anfang der Seite

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  21:38:28 Uhr  Profil anzeigen Sende team1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke für deine Antwort. Ich habe, wie Du gesagt hast, durchgemessen. Beim Stecker vom Dimmer kommen ca. die 12 Volt an, Lichtschalter sollte also passen.
Ich habe noch immer den Dimmer in Verdacht, wie kann ich diesem überbrücken?

Sicherung ist im Ordnung, hab ich mir vorsichtshalber nochmal angeschaut.

Lg Sebastian

Volvo 850 144ps 10V
Zum Anfang der Seite

Volvox676
Neuschwede

Österreich
40 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2019 :  21:12:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Volvox676's Homepage Sende Volvox676 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bitte kontrolliere vorsichtshalber mal die Sicherung Nr. 35 im Sicherungskasten (10A), ob die wohl OK ist.

Wenn ja, dann nenn mir bitte die Farben der Anschlussleitungen am Stecker des Dimmers (sollten sein: braun-orange, weiß, schwarz-weiß, pink). Die pinke Leitung sollte der Ausgang des Dimmers sein, das heißt: bei Lichtschalter ein und Dimmer auf Anschlag sollten dort knapp 12V draufsein. Masse von schwarz nehmen oder vom Zigarrettenanzünder. Bitte per Multimeter prüfen.
Nebenbei: leuchten die Schalter (Nebelschlussleuchte, Hauptlichtschalter, Warnblinkanlage usw.) bei eingeschaltetem Licht oder nicht? Kann natürlich sein, dass die Birnchen da drin kaputt sind, aber grundsätzlich ist das alles illuminiert und wird von der pinken Leitung aus versorgt.

LG
H.
Zum Anfang der Seite

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2019 :  14:48:28 Uhr  Profil anzeigen Sende team1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sicherung Nr. 35 hab ich auch kontrolliert, ist intakt.

Genau, bei der pinken Leitung kommen ca. die 12 Volt an.

Es leuchtet nur die grüne Lampe für das Standlicht im Hauptlichtschalter, alle anderen nicht. Wobei davon auch welche defekt sein sollten, die Lampe von der Nebelschlussleuchte hat aber bis vor dem Totalausfall funktioniert.

lg Sebastian

Volvo 850 144ps 10V
Zum Anfang der Seite

team1austria
Neuschwede

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2019 :  14:55:55 Uhr  Profil anzeigen Sende team1austria eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
achja: die Farben der Leitungen sind ziemlich sicher so wie du gesagt hast, kann ich aber erst mit Sicherheit am Samstag bestätigen.

Volvo 850 144ps 10V
Zum Anfang der Seite

Volvox676
Neuschwede

Österreich
40 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2019 :  19:09:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Volvox676's Homepage Sende Volvox676 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Boah, jetzt wird es aber interessant...

Ich hab kürzlich mit einem befreundeten Mechaniker über das Problem gesprochen; der meinte auch, dass der Dimmer kaputt ist. Er hat erst unlängst bei einem 850er einen Dimmer getauscht, dann ging's wieder.
Wenn du allerdings auch am pinken Kabel Spannung messen konntest, dann scheidet der Dimmer als Ursache allerdings aus. Wenn du ihn hin- und herschiebst, müsste sich auch die Spannung dementsprechend ändern. Tut es das, dann ist der Dimmer sicher OK.

Mal schauen...
Zum Anfang der Seite

hausmeister
Volvofreak

Österreich
593 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2019 :  20:38:23 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
@Dimmer: meiner war auch kaputt (hat nicht gedimmt) Instrumentenbeleuchtung war aber weiterhin ok.

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

elch2516
Volvoexperte

Österreich
1631 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2019 :  06:58:55 Uhr  Profil anzeigen Sende elch2516 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Was passiert , wenn bei laufenden Motor der Zündschlüssel im Zündschloss bewegt wird? Öfters liegen solche Fehler nämlich an einen defekten Anlaßschalter!

LG. Dietmar
-----------
elch 2516
945 B230FT - 855 B5234T - V70 II D5
Zum Anfang der Seite

elch2516
Volvoexperte

Österreich
1631 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2019 :  06:59:17 Uhr  Profil anzeigen Sende elch2516 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Was passiert , wenn bei laufenden Motor der Zündschlüssel im Zündschloss bewegt wird? Öfters liegen solche Fehler nämlich an einen defekten Anlaßschalter!

LG. Dietmar
-----------
elch 2516
945 B230FT - 855 B5234T - V70 II D5
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2019 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03