Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Technik  Servolenkungsleitungen - wo beziehen
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt am: 27.04.2018 :  21:53:15 Uhr  Profil anzeigen SendeFranz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
850 TDI Modell 1997.
Wahrscheinlich Leck in einer Servoleitung. War allerding noch nicht auf der Bühne. Druckleitung kostet bei Skandix 188 €. Gibt's eine billiger Quelle? Bei der Rückleitung gibt's bei Skandix eine kurze und eine lange Ausführung. Wie weiß ich, was ich habe?

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996

Sven AHC
Volvofreak

Österreich
676 Beiträge

Erstellt  am: 27.04.2018 :  23:49:08 Uhr  Profil anzeigen Sende Sven AHC eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hab mir an meinem 940 wegen nem Loch im Schlauch ne neue Servoleitung bei uns in der Arbeit in der LKW Werkstatt anfertigen lassen. Haben einfach nen Hydraulikschlauch genommen und neue Fittinge aufgepresst. Schaut bis jetzt ganz gut aus. War auch günstiger als die originale Leitung (wenn auch nicht viel) und schnell erledigt.

S80 D5 Geartronic MJ '07
940 Polar Turbo Schalter MJ '96
850R Schalter MJ 96'

Bearbeitet von: Sven AHC am: 27.04.2018 23:50:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 28.04.2018 :  12:55:04 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hab mir das heute angesehen. Es sind 2 kleine Lecks in der Druckleitung im Gummischlauch nahe der Verbindung zum Metallrohr von der Pumpe. Dort sickert's raus, sobald der Motor läuft. http://vikwei.owncube.com/nextcloud/index.php/s/qgrhAXROECZkC7z Die Lösung, das reparieren zu lassen, ist mir gestern auch eingefallen. In der Nähe gibt es eine Hydraulikreparaturfirma, die ich am Montag kontaktieren werde. Von denen nehme ich an, daß sie das machen können. Allerdings brauchen sie eine Hebebühne, um von unten dazu zu kommen. Alternativ wäre natürlich noch eine Lagerhaus-LKW-Werkstatt, die es auch in der Nähe gibt.

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 01.05.2018 :  12:09:18 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
30.4. war praktisch wie ein Feiertag.....
Aber im Lagerhaus bekam ich die Auskunft, wenn ich eine solche Reparatur wünschte, müßte ich vorher unterschreiben, daß sie keine Verantwortung dafür übernehmen können. Dieses Mißtrauen in die eigene Arbeit hätte ich einmal haben sollen....

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

Sven AHC
Volvofreak

Österreich
676 Beiträge

Erstellt  am: 01.05.2018 :  15:13:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Sven AHC eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also ich hab das auch im Lagerhaus in der LKW Werkstatt machen lassen, da war davon gar nicht die Rede. Er meinte sogar, ich solle in ein paar Tagen nochmal vorbei kommen, damit sie nochmal schauen können, ob alles schön dicht ist.

S80 D5 Geartronic MJ '07
940 Polar Turbo Schalter MJ '96
850R Schalter MJ 96'
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 01.05.2018 :  16:58:00 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hab gestern in Eggenburg gefragt, gehört auch zum Lagerhaus Hollabrunn. Aber es gibt auch noch Lagerhaus Horn, wo auch eine PKW-LKW Werkstatt ist und Hydraulik-Steiner in Gars am Kamp, der das möglicherweise auch machen kann. Warst Du in Hollabrunn im Lagerhaus?

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

Sven AHC
Volvofreak

Österreich
676 Beiträge

Erstellt  am: 01.05.2018 :  21:34:37 Uhr  Profil anzeigen Sende Sven AHC eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Nein, in Horn. Vielleicht habens aber auch nicht gefragt, weil ich eben dort arbeite (also nicht in der Werkstatt, aber im Horner RLH). Wobei sei gewarnt: Viel billiger wars selbst für mich nicht als der Schlauch original von Volvo. Aber eben sofort gemacht, wollte nicht mit laufender Servoleitung herumfahren.

S80 D5 Geartronic MJ '07
940 Polar Turbo Schalter MJ '96
850R Schalter MJ 96'
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 02.05.2018 :  10:19:54 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hab jetzt die Leitung in Krems beim Volvo-Händler bestellt. Vorausgesagt ab morgen früh. Ist wahrscheinlich die einfachste und beste Lösung. Es gibt angeblich in oder bei Starrein auch eine große Firma, die Hydraulikschläuce macht, allerdings bauen die nicht aus und ein und eine Ersparnis beim Schlauch wäre preislich nicht mehr relevat. Außerdem habe ich damit weiterhin die alten Metallteile....

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  14:32:39 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
"Originalteil" ist "Made in Tunisia"......
da fühlt man sich mit dem Preis von 174 € schon eher wie eine Weihnachtsgans.

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

Sven AHC
Volvofreak

Österreich
676 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  16:27:34 Uhr  Profil anzeigen Sende Sven AHC eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Dafür war diese Leitung in so einem schönen Sackerl mit Volvo Aufschrift.

S80 D5 Geartronic MJ '07
940 Polar Turbo Schalter MJ '96
850R Schalter MJ 96'

Bearbeitet von: Sven AHC am: 05.05.2018 19:06:33 Uhr
Zum Anfang der Seite

c70heinz
Volvoexperte

Österreich
1300 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2018 :  01:17:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Sven AHC

Dafür war diese Leitung in so einem schönen Sackerl mit Volvo Aufschrift.




C70-T5, V70 , 965II, & 1 Auto
---------------------------------
Bleib ein Mensch & beim Original www.volvofan.at
100% Volvo
0% Ford
00% Geely !!!!
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen“
(Walter Röhrl)
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)

Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2018 :  09:19:37 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Und die O-Ringe waren gratis schon dabei. Diese überschwengliche Großzügigkeit hat mich überrascht....

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4845 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2018 :  08:45:50 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Das ist schon ok. Überleg dir immer wie lange das Zeug hält! Normal halten die Dinger ewig.
Anderer hersteller kostet es evtl. nur die Hälfte - dafür ist es irgendwann mal kaputt. Und der Tausch ist ja SEHR lustig - wie du weißt (oder bald wissen wirst).

Bzgl. Preis brauchst nur mal rechnen, ca. die Hälfte ist für den Händler. Dann mehrfach Steuer drauf. Dann Lagerhaltung, Logistik etc etc etc - was glaubst du was dann zum Schluss
übrig bleibt nur für die Produktion?


Gruß

´09 S80 2.4D, ´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2018 :  18:12:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Einbau laut VADIS - nix Besonderes. Befestigungen am Rahmen lösen, Nippel in Pumpe und Lenkung lösen, tauschen, befestigen, fertig.

Ich hab's mir machen lassen von meinem versierten Mechaniker, der lange bei Volvo war, bevor er seine eigene Werkstatt aufmachte. Er berichtete, daß das Einfädeln des Rohrs bei der Lenkung ein Anheben des Motors notwendig machte, Motorlager öffnen, wenig Spielraum für Bewegung des Schlüssels beim Anziehen des Nippels an der Lenkung. Also nicht so watscheineinfach, wie auf der VADIS-DVD beschrieben...

Natürlich kann man jeden Preis irgendwie erklären. Wenn man's umlegt auf den Stundenlohn von Otto Normaluser, ist's trotzdem nicht wenig. Und gehalten hat der wahrscheinlich noch Original-Teil ja leider auch nicht ewig. Obwohl 22 Jahre sicher nicht schlecht sind....

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

michael86
Alter Schwede


4968 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2018 :  07:07:05 Uhr  Profil anzeigen Sende michael86 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Franz47

Und gehalten hat der wahrscheinlich noch Original-Teil ja leider auch nicht ewig. Obwohl 22 Jahre sicher nicht schlecht sind....



Hättest du ein deutsches Fabrikat, dann hättest du in 22 Jahren die Leitung öfter getauscht, das weiß ich aus der Sternfahrerflotte ;)
da halten unsere echt lange zu lange
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4845 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2018 :  08:01:17 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich bin der Meinung wenn beim 8er die Leitung kaputt geht hat das einen Grund. Der kann schon Jahre oder auch bei der letzten Inspektion passiert sein. Egal ob LIMA ausbauen etc. - der Schlauch ist oft im Weg und sperrig - den kann man schon mal beleidigen...

´09 S80 2.4D, ´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2018 :  14:28:32 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Es haben sich bei Druck an 2 nebeneinanderliegenden Stellen Tropfen gebildet, wie wenn kleine Nadelstichlöcher dort wären. Lichtmaschine wurde 2012 getauscht, so viel ich mich erinnere. Vor kurzem war Öl/Kühlflüssigkeit/Bremsflüssigkeitswechsel/Einspritzzeitpunkt einstellen. Da ist der Schlauch meiner Meinung nach nicht in Gefahr.

Eine Theorie hab ich noch - Marder. Das Auto steht im Moment meist in ländlichem Gebiet.

Der neue hat im Vergleich zum alten übrigems noch einen Kunststoffschutznetzstrumpf über den Gummiteil.

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996

Bearbeitet von: Franz47 am: 08.05.2018 14:30:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
443 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2018 :  09:31:53 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bin jetzt übrigens überzeugt davon, daß das ein Marderbiss war. 2 winzige Löcher wie mit Nadeln gemacht nebeneinander. Bei Beschädigung durch Reparaturarbeiten würde ich eher ein gröberes Leck bei den Verbindungen oder wenigstens sichtbare Spuren am Schlauch erwarten. Der war aber makroskopisch völlig intakt.

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Zum Thema antworten 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2017 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03