Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Smalltalk  Das hatten wir doch schon mal
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

c70heinz
Volvoexperte

Österreich
1282 Beiträge

Erstellt am: 16.04.2016 :  07:29:35 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute
Was sagt Ihr zu diesen Vorschlag
https://www.openpetition.eu/at/petition/online/160-statt-130km-h-auf-oesterreichs-autobahnen

Ich bin dafür wäre einen Versuch wert

Schönes Wochenende

C70-T5, V70 , 965II,
---------------------------------
Bleib ein Mensch & beim Original www.volvofan.at
100% Volvo
0% Ford
00% Geely !!!!
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen“
(Walter Röhrl)
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)

roorback
Alter Schwede

Österreich
4819 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  08:30:05 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
Ich bin ehrlich gesagt dagegen, selbst fahre ich eher langsamer. Die Schnellfahrer fahren eh schon 160 - wenn 160 erlaubt ist fahren die dann 190
das ist etwas zu viel!

´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

hausmeister
Volvofreak

Österreich
552 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  11:24:30 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht
Ich bin auch der meinung dass es bei uns sinnfrei ist - auf den ganzen 2 oder 3spurigen wäre das nur hinderlich. Die leute sind jetzt schon überfordert, und wenns dann linksschleicher gibt ist es noch schlimmer...

Besser wäre nachschulungen für die ganzen Links und Mittelspurschleicher, dann hätten wir einen besseren Verkehrsfluss.

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

c70heinz
Volvoexperte

Österreich
1282 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  14:34:28 Uhr  Profil anzeigen
Naja das wäre ja nur auf gut ausgebauten Autobahnstücke mit 3 Spuren, warum nicht in D funktioniert es ja auch oder glaub Ihr das die Germanen besser Fahrer sind als wir Ösis
Ich meine eine versuch wäre es ja mal wert

C70-T5, V70 , 965II,
---------------------------------
Bleib ein Mensch & beim Original www.volvofan.at
100% Volvo
0% Ford
00% Geely !!!!
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen“
(Walter Röhrl)
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“ (Walter Röhrl)

Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4819 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  16:40:38 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
Ey alles was bei uns dreispurig ist ist im Endeffekt zweispurig, da 90% mittig fahren. Das nützt NULL

´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

soichiro
Volvofahrer

Österreich
310 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  17:14:52 Uhr  Profil anzeigen Sende soichiro eine private Nachricht
Dere,
ich bin auch der Meinung dass man den Leuten zuerst klarmachen sollte, dass die rechte Spur auf der Autobahn nicht nur für schwere LKW reserviert ist
Zum Anfang der Seite

Sven AHC
Volvofreak

Österreich
646 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2016 :  19:10:33 Uhr  Profil anzeigen Sende Sven AHC eine private Nachricht
Für mich sind 160 km/h die optimale Reisegeschwindigkeit. Immer wenn ich in DE bin, gleite ich schön mit dieser Geschwindigkeit dahin. Der Großteil in DE fährt aber auch 120 - 130 km/h, also ähnlich wie bei uns und stört mich eigentlich auch nicht wirklich.

Das mit dem Rechtsfahrgebot ist aber leider wahr, würde das besser funktionieren, käme man mit dem bestehenden 130er Limit auch wesentlich zügiger voran.

S80 D5 Geartronic MJ '07
940 Polar Turbo Schalter MJ '96
850R Schalter MJ 96'
Zum Anfang der Seite

hausmeister
Volvofreak

Österreich
552 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2016 :  11:33:10 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht
Wenn ich mal in DE fahre (zugegeben selten) ist es dort meist mühsamer als bei uns, und meistens sind dann eh wieder Beschänkungen und die Strecken wo man tatsächlich schnell fahren könnte sind immer nur kurze Abschnitte. Aber wie auch immer.
Ich bin jetzt auch nicht unbedingt dagegen, aber ich denk einfach es würde derzeit nichts bringen.

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

Odin_2
Alter Schwede

Österreich
3281 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2016 :  11:37:42 Uhr  Profil anzeigen Sende Odin_2 eine private Nachricht
... in einer Zeit, in der scheinbar sowieso niemand mehr Zeit hat - und alles immer schneller und aggressiver gehen muss, bin ich ehrlich gesagt eindeutig dagegen.

Aufgrund notorischer Mittelspur-Fahrer und Linksspur-Schleicher kommt es ohnehin schon bei 130km/h zu sehr bedenklichen Situationen.

Abgesehen davon dass heute 80% der Autofahrer SOWAS VON keine Ahnung davon haben was ein ordentlicher Sicherheitsabstand zum Vordermann bedeutet.

Das wird halt alles erst dann interessant wenn mal' was ernstes passiert ist.

Ich könnte die Liste ewig fortführen. Überholen mit Röntgenblick fällt mir da gleich noch ein

Schnell fahren find' ich schön - aber mit Hirn. Und das ist leider oft nicht vorhanden.

lg. Michael
(... der es genießt mit seinem 240D 140km/h auf der Autobahn zu fahren. Mehr ist nämlich bei 72PS nicht drin )
Zum Anfang der Seite

XLR8R
Volvofahrer

Österreich
138 Beiträge

Erstellt  am: 31.05.2016 :  18:46:23 Uhr  Profil anzeigen Sende XLR8R eine private Nachricht
Bin dafür und habe die Petition unterschrieben. Aus folgenden Gründen:

1) In (Nord)deutschland, wo es kein Tempolimit gibt, klappt das wunderbar. Niemand rast extrem, die meisten fahren ca. 140. Es ist ein Blödsinn, der mich grundsätzlich stört, dass immer so getan wird, als würde die Welt untergehen, wenn man den Leuten nicht wie kleinen Kindern genau sagt, was erlaubt und was verboten ist. Diese Bevormundung nervt.
2) Höchstgeschwindigkeit 130 stammt meines Wissens aus den 50er-Jahren. Damals mußte man auf einer Reise nach Italien zwischendurch in die Werkstatt, um den Wagen abzuschmieren. Seitdem hat sich technisch doch ein bisserl was getan, würde ich sagen.
3) Die Autobahnen werden um viel Steuergeld immer breiter und moderner, gleichzeitig gibt es immer mehr 100er-Beschränkungen. Da kann ich ja gleich auf der Bundesstraße fahren. Schwachsinn, der bekämpft gehört.

Grüße an alle.

früher 745 GLE Bj. 89 silber
jetzt V70-I Bj. 97 schwarz
Zum Anfang der Seite

andré
Alter Schwede

Sri Lanka
3312 Beiträge

Erstellt  am: 02.06.2016 :  02:06:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche andré's Homepage Sende andré eine private Nachricht
160 hatten wir doch schon mal, los getreten von Mr. "The world in Vorarlberg is too small". Blau/braune b'soffene Schnapsidee genau so wie sein Wunsch mit Blaulicht durch die Stadt rasen zu dürfen.

Und wurde recht schnell sang- und klanglos zu Grabe getragen.

Selbereiner oute ich mich als Gemächlichfahrer - so um die 100 Tempomat auf der Bahn sind ganz ok um entspannt auch nach 1000 km am Stück anzukommen. Dauert ein wenig länger - je nun. Fahre allerdings auf der Bahn auch meistens Gespann mit Anhänger, Fahrrädern und neuerdings Canoe am Dach, das limitiert schon per se.

Und weil gerade D angeführt ist - wenn's mal "freie Fahrt für freie Bürger" gibt, hat es fast mit Garantie Baustelle, Dauerstau, einen Unfall, Schlechtwetter oder Sonstiges.

Ach ja, Norddeutschland. Da waren wir in den letzten Jahren oft unterwegs, und wenn da so ein paar Irre mit gefühlt 250 oder mehr km/h an Dir vorbei donnern, gerne auch mit gerade mal 30 Meter Abstand zueinander, hoffst Du schon sehr, dass sich diese Wappler nicht unbedingt vor Dir zu Blechsalat verwandeln...

Hirn? Mangelware! Südausfahrt Wien, ich fahre ganz rechts mit den erlaubten 100 - wenn ich denn könnte weil stur auf Spur 2 und 3 deutlich langsamer gefahren wird und auf der linken Spur schon die Reserve-Schummis das Pedal bis zum Anschlag gedrückt haben.

Fanal: Die Rennleitung habe ich an diesem hoch brisanten Punkt noch nie im Einsatz gesehen...

Gruß aus dem Wein/4, André.

P.S.: Wir hatten mal das zweifelhafte "Vergnügen" mitten in eine Massenkarambolage zu geraten - viel zu schnell fahrende Irre auf einer teils vereisten Bahn. Uns ist nicht passiert, wir waren den Umständen angepasst unterwegs - das Geräusch der ineinander prallenden Autos allerdings bekommt mensch nie wieder aus dem Kopf raus...
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4819 Beiträge

Erstellt  am: 02.06.2016 :  12:31:59 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
Zitat:
Original erstellt von: andré



Hirn? Mangelware! Südausfahrt Wien, ich fahre ganz rechts mit den erlaubten 100 - wenn ich denn könnte weil stur auf Spur 2 und 3 deutlich langsamer gefahren wird und auf der linken Spur schon die Reserve-Schummis das Pedal bis zum Anschlag gedrückt haben.

Fanal: Die Rennleitung habe ich an diesem hoch brisanten Punkt noch nie im Einsatz gesehen...





GENAU SO IST ES !!!

´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2017 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03