Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Technik  Wandlerbrücke 850TDI - wie funktioniert die?
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

Franz47
Volvofahrer

Österreich
434 Beiträge

Erstellt am: 23.12.2015 :  18:16:05 Uhr  Profil anzeigen SendeFranz47 eine private Nachricht
Eine nur theoretisch interessierende Frage, da ich im Moment kein Problem mit meinem Automatikgetriebe habe: wie funktioniert technisch die Wandlerbrücke, die den Drehmomentwandler im 4. Gang bei bestimmter Geschwindigkeit fest überbrückt?

Bei der Gelegenheit - ich habe bei SKANDIX gesehen, daß es, obwohl im VADIS nie erwähnt, auch ein Filter in diesem Getriebe gibt http://www.skandix.de/a/1042390/ . OEM Nummer ist da keine dabei. Ist das ein ewig haltender Teil oder kann der Probleme machen?

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
803 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2015 :  19:10:31 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht
Hy,


da gibt es viel Stoff zum anschauen. Mach ich auch gelegentlich. Einfacher als 1ooo Worte. https://www.youtube.com/results?search_query=Drehmomentwandler+automatikgetriebe

Viel Spass

have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
803 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2015 :  19:22:41 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht
weil's gerade interessant wird : https://www.youtube.com/watch?v=b1XWKR36K8c

have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

Franz47
Volvofahrer

Österreich
434 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2015 :  20:55:08 Uhr  Profil anzeigen Sende Franz47 eine private Nachricht
Danke für die Links. Also eine Reibungskupplung. Das bedeutet aber dann, daß es im Öl Abrieb geben sollte?

Grüße
Franz47
855 TDI Automatik Modell 1997, Erstzulassung 1996
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4826 Beiträge

Erstellt  am: 29.12.2015 :  09:08:14 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
@FILTER: ja, es gibt einen, der aber leider nicht gewechselt werden kann. Dazu müsste das Getriebe zerlegt werden :(

Reibungskupplung? Was meinst du damit?

Grob gesagt (und das auch nur so wie ich das mit meinem minimalen Wissen im Kopf habe) - es gibt zwei Räder. Das eine wird vom Motor angertrieben, das Andere sitzt am Getriebe. Die haben keine feste Verbindung. Wenn der Motor nun gas gibt dreht sich das erst viel höher, als das am Getriebe. Dauert etwas, bis das am Getriebe nachkommt. Und zu einem gewissen Zeitpunkt können die zwei Räder miteinander versperrt werden - DANN sind die fix verbunden. Das merkt man ganz deutlich und ist immer bei einer gewissen Geschwindigkeit.

ich finde das Video hier recht gut --> https://www.youtube.com/watch?v=97EKbN1ZXrs

´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2017 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03