Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

Fa. Schmied GmbH - Neue und gebrauchte Ersatzteile autoteileprofi.at Kfzteile Österreich  
zu www.volvofan.at | Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Umfragen | Mitglieder | Private-Nachrichten | Suchen | FAQ | Haftungsausschluss

 Alle Foren  Volvo & Allgemeines  Volvo & Technik  V70II - "Dreck" im Bremssystem
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  

WhiOnRox
Volvofahrer

Österreich
418 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2015 :  13:35:58 Uhr  Profil anzeigen SendeWhiOnRox eine private Nachricht
Hallo liebe Volvogemeinde!

Habe gestern bei meinem V70II die Winterreifen montiert und im Zuge die Bremsen vorne neu gemacht. Als ich eine Probefahrt machen wollte, war das Bremspedal butterweich. Richtiger Bremsdruck wollte keiner entstehen. Dass das System Luft gezogen hat, konnte ich mir nicht vorstellen, habe ja nur die Bremszylinder zurückgedrückt. Trotzdem haben wir es mit entlüften versucht, leider ohne Erfolg. Dabei ist uns aber aufgefallen, dass mit der Bremsflüssigkeit viel undefinierbarer Dreck rausgespült wurde. Zudem, wenn man das Bremspedal gedrückt hält, geht es immer weiter rein, das System ist aber dicht.

Könnte es sein, dass sich durch das zurückdrücken der Bremszylinder irgendwo Dreck gelöst hat und nun meinen Hauptbremszylinder "belagert"? Hat das von euch schon mal wer gehabt? Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps für mich? Ich versuch mal das System mit frischer Bremsflüssigkeit zu spülen. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist dann der Hauptbremszylinder kaputt?

Dankeschön im Vorraus!
lg Ben

PS: Bin leider kein richtiger Schrauber (mache nur einfache Arbeiten selbst) und habe nur begrenzt Zugang zu einer Werkstatt. Bitte verzeiht mir, wenn etwas unlogisch klingen sollte ;)

2000er Volvo V70II 2,5D, "Thor", Tempomat, Klimaaut., Standheizung, Sitzheizung, elektr. anklappbare Spiegel mit Bodenleuchten, autom. Abblendender Innenspiegel, und und und :), aktuell 250 tkm

Ex-'94er Volvo 854 2,5 10V, "Nils", elektr. SD, Spiegelheizung, Volleder, Sitzheizung, sonst keinen elektr. Schnickschnack :), verkauft mit 243tkm

Robert Kaspar
Neuschwede

Österreich
15 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2015 :  16:45:47 Uhr  Profil anzeigen Sende Robert Kaspar eine private Nachricht
hört sich eher nach einem defektem hauptbremszylinder an. den gleichen defekt hatte ich an einem honda nach bremsenwechsel.

Ist die Straße nass Fuß von Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!
Zum Anfang der Seite

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
803 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2015 :  17:24:00 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht
Hast du schon mal den Kupplungszylinder entlüftet? Vllt kommt da etwas schmutz zurück. Zugeben ist zwar mehr Theorie als wahrscheinlich, aber die Kupplung funzt dann wieder wie neu.

have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

WhiOnRox
Volvofahrer

Österreich
418 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2015 :  20:58:50 Uhr  Profil anzeigen Sende WhiOnRox eine private Nachricht
Ohne jetzt blöd zu fragen, aber was hat die kupplung mit der bremse zu tun?

2000er Volvo V70II 2,5D, "Thor", Tempomat, Klimaaut., Standheizung, Sitzheizung, elektr. anklappbare Spiegel mit Bodenleuchten, autom. Abblendender Innenspiegel, und und und :), aktuell 250 tkm

Ex-'94er Volvo 854 2,5 10V, "Nils", elektr. SD, Spiegelheizung, Volleder, Sitzheizung, sonst keinen elektr. Schnickschnack :), verkauft mit 243tkm
Zum Anfang der Seite

Robert Kaspar
Neuschwede

Österreich
15 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2015 :  22:01:12 Uhr  Profil anzeigen Sende Robert Kaspar eine private Nachricht
die kupplung wird aus dem gleichen behälter versorgt, wie die bremsen. jedoch ist die schmutz-theorie eher unwahrscheinlich.

Ist die Straße nass Fuß von Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!
Zum Anfang der Seite

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
803 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2015 :  22:53:45 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht
Fast Richtig. Nur Bremsen werden hin und wieder entlüftet, respektive neu gefüllt. Der Hauptbremszylinder nie. Entlüfte den du wirst staunen was da so rauskommt. Wie gesagt viel Theorie bezüglich dem Schmutz in der Bremse. Hab im Gedanken den Master Slave Zylinder nicht bedacht. Trotzdem mal die Kupplung entlüften, somit frisches Öl drin und das Pedal geht wieder wie neu. :-)

Hauptbremszylinder ist eine gut Idee. Vllt immer nur ein wenig nachgefüllt beim erneuern, damit der Siedepunkt bei der Überprüfung halbwegs passt.


have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

hausmeister
Volvofreak

Österreich
577 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2015 :  15:37:22 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht
Manche Werkstätten machen auch keinen richtigen Flüssigkeitswechsel sondern tauschen nur das im Behälter aus. Ist mir in 2 Werkstätten passiert denen ich dediziert gesagt hab sie sollen die Flüssigkeit tauschen, seither mach ich es nur mehr selber.
Woher ich weiß dass sie nicht Entlüftet/gespült haben? - wie ichs selbst gemacht hab kam brauner schleim raus... die Flüssigket im Behälter war vielleicht neu, aber die in den Leitungen nicht.

Wollt ich nur mal sagen.

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4866 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2015 :  16:48:51 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
JA, es gibt überall schwarze Schafe.

So etwas sollte natürlich nicht sein.

Daher ist es sehr wichtig, eine gute Werkstatt zu haben. Oder alles selbst aneignen...

´09 S80 2.4D, ´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

WhiOnRox
Volvofahrer

Österreich
418 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2015 :  16:33:56 Uhr  Profil anzeigen Sende WhiOnRox eine private Nachricht
Erstmal Dankeschön für die Antworten!

Das mit der Kupplung entlüften werde ich mal versuchen. Zudem werde ich gleich mal die ganze Anlage spülen. Reicht da Bremsflüssigkeit oder sollte man da was anderes nehmen (Spiritus? Diesel?).

2000er Volvo V70II 2,5D, "Thor", Tempomat, Klimaaut., Standheizung, Sitzheizung, elektr. anklappbare Spiegel mit Bodenleuchten, autom. Abblendender Innenspiegel, und und und :), aktuell 250 tkm

Ex-'94er Volvo 854 2,5 10V, "Nils", elektr. SD, Spiegelheizung, Volleder, Sitzheizung, sonst keinen elektr. Schnickschnack :), verkauft mit 243tkm
Zum Anfang der Seite

hausmeister
Volvofreak

Österreich
577 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2015 :  16:36:08 Uhr  Profil anzeigen Sende hausmeister eine private Nachricht
Bremsflüssigkeit und nichts anderes.

s70 '98 2L 850 T5-R
Zum Anfang der Seite

Bonjovi
Volvofreak

Österreich
803 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2015 :  20:17:23 Uhr  Profil anzeigen Sende Bonjovi eine private Nachricht
. . . aber mit 1nem Liter kommst erfahrungsgemäß nicht durch. Besorg sicherhalber 2 L. Beim Kupplungsentlüften ist Obacht angesagt, weil da schnell Luft eingesaugt wird am Behälter oben. Also zum entlüften immer Randvoll anfüllen, danach erst die Bremsen, so bekommst leichter die ev. zu viel eingefüllte Flüssigkeit aus dem Behälter wider raus.

l.G.

have a nice day

S60 Bj. 2oo1
Zum Anfang der Seite

WhiOnRox
Volvofahrer

Österreich
418 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2015 :  10:31:37 Uhr  Profil anzeigen Sende WhiOnRox eine private Nachricht
Sodale...mein Karren bremst wieder wie ne eins!

War heute beim :-) und viele von euch werden jetzt lachen, aber die Federn von den Bremssätteln waren beide falsch eingehängt...da kann man die Anlage noch so oft mit frischer Bremsjauche spülen...auf jeden Fall gehe ich jetzt in den Keller und schäme mich dafür

Trotzdem danke für die Antworten!

2000er Volvo V70II 2,5D, "Thor", Tempomat, Klimaaut., Standheizung, Sitzheizung, elektr. anklappbare Spiegel mit Bodenleuchten, autom. Abblendender Innenspiegel, und und und :), aktuell 250 tkm

Ex-'94er Volvo 854 2,5 10V, "Nils", elektr. SD, Spiegelheizung, Volleder, Sitzheizung, sonst keinen elektr. Schnickschnack :), verkauft mit 243tkm
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4866 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2015 :  10:43:23 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
Federn? Welche Federn?

´09 S80 2.4D, ´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5
Zum Anfang der Seite

WhiOnRox
Volvofahrer

Österreich
418 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2015 :  11:36:00 Uhr  Profil anzeigen Sende WhiOnRox eine private Nachricht
http://www.skandix.de/de/fahrzeug-teile/bremse/scheibenbremse/montagesatz-bremsbelag-vorderachse-innenbelueftet/1020991/

Diese!

2000er Volvo V70II 2,5D, "Thor", Tempomat, Klimaaut., Standheizung, Sitzheizung, elektr. anklappbare Spiegel mit Bodenleuchten, autom. Abblendender Innenspiegel, und und und :), aktuell 250 tkm

Ex-'94er Volvo 854 2,5 10V, "Nils", elektr. SD, Spiegelheizung, Volleder, Sitzheizung, sonst keinen elektr. Schnickschnack :), verkauft mit 243tkm
Zum Anfang der Seite

rabco
Volvoexperte


1326 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2015 :  13:24:37 Uhr  Profil anzeigen Sende rabco eine private Nachricht
hab die teile erst die letzten tage mal abmontiert, aber wie man die falsch reinbekommen soll ist mir hier ein rätsel...
Zum Anfang der Seite

roorback
Alter Schwede

Österreich
4866 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2015 :  15:51:52 Uhr  Profil anzeigen Sende roorback eine private Nachricht
mir auch. Was mich aber noch mehr wundert - was haben die "Federn" mit Dreck im Bremssystem zu tun?

Nach dem Druckabbau (Beendigung der Bremsung) werden die Bremskolben
aufgrund des “Rollbacks” zurückgezogen und die Bremsbeläge durch die Spreizfeder
zur Anlage an den Kolben gezwungen. Die Bremsscheibe kann nun aufgrund des
Lüftspieles frei durchlaufen.

´09 S80 2.4D, ´03 S80D5, ´96 850 TDI, 96' 850 R, ´07 V70 D5

Bearbeitet von: roorback am: 16.11.2015 15:56:44 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema                                Thema abonnieren  
 Neues Thema 
 Thema geschlossen 
  Druckversion  

Gehe zu:
Volvoforum Österreich, Volvo Forum, Gebrauchtwagen und Ersatzteile © 2018 volvofan.at Zum Anfang der Seite
  Autoteile-Meile.at - KFZ-Ersatzteile und Zubehör Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03